Deviant Login Shop  Join deviantART for FREE Take the Tour
×

More from deviantART



Details

Submitted on
August 24, 2008
File Size
3.0 KB
Thumb

Stats

Views
656
Favourites
10 (who?)
Comments
8
Downloads
8
×

? + ? = ♥



Zwei Fragezeichen. Können ein Herz bilden. Aber es bleiben immer zwei störende Punkte.


Du. Du bist nicht leicht in Worte zu fassen. Du sprengst den Rahmen. Deinen eigenen. Den meiner Gefühle. Den der Buchstaben. Ich könnte mich stundenlang in Beschreibungen deiner Augen verlieren. Weil es in meiner Natur liegt, die Dinge, die mir wichtig sind, in Texten festzuhalten. Ihnen Rahmen zu geben. Aber jetzt bin ich schon wieder bei mir gelandet, weil es mir einfacher erscheint über mich zu schreiben, als über dich. Dabei war Ich bisher immer mein meist gefürchtetes Thema. Schwer in Worte zu fassen. Leichter als du. Also noch ein Versuch.

Du. Du forderst immer zu viel vom Leben. Von anderen. Von dir selbst, vor allem. Du verzweifelst, wenn du Dinge nicht einfangen kannst. Wenn sie zu groß für deine Bilder und jeden Rahmen sind. Zu groß für dich. Besser als du. Grenzenloser. Am meisten verzweifelst du, wenn du deine eigenen Grenzen, deinen eigenen Rahmen erkennst. Du willst immer alles. Kannst dich nicht entscheiden, für ein Ziel, einen Traum. Einen Charakter. Eine Sprache. Ein Instrument. Hast stets Angst, nicht das Beste zu haben. Dir etwas entgehen zu lassen. Und zerbrichst, wenn du einsehen musst, dass du nicht alle Instrumente lernen kannst. Und nicht alle Menschen kennen lernen. Und nicht jeden Traum träumen.

Ich. Ich will mich immer selbst in Worte fassen. Schreibe Seite um Seite. Millionen Sätze. Ich verzweifle, weil ich immer das Gefühl habe, das ein Teil von mir außerhalb des Rahmens liegt. Weswegen ich diesen nie aufstellen kann. Nie vollendet bin. Nie Halt finde. Am meisten verzweifle ich, wenn ich die Grenzen anderer, die Rahmen anderer erkenne. Ich will immer zu viel von anderen. Will einen Seelenverwandten, eine perfekte Kopie von mir. Der mich versteht. Akzeptiert. Liebt. Habe stets Angst, den Besten zu verlieren. Meinen Halt zu verpassen. Und ich zerbreche, wenn ich einsehen muss, dass jeder Halt in sich selbst finden muss. Und sich selbst kennen lernen. Lieben lernen. Seine eigenen Träume leben.

Wir. Wir sind 2 Fragezeichen. Wussten all die Zeit nicht, dass ein Herz unserer Form so nahe liegt. Haben es uns gegenseitig beigebracht. Sind zu einem verschmolzen.
Aber an mir gibt es diesen Punkt, der zu mir gehört. Obwohl er seltsam von mir abgetrennt erscheint.
Und es gibt diesen Punkt an dir. Durch alte Verletzungen von deinem Rest abgebrochen.
Ich weiß wirklich nicht, was man aus zwei Punkten machen soll. Kann. Wir suchen Möglichkeiten. Aber mir fällt nur ein Strich ein. Zwei Punkte verschmolzen zu einem Schlussstrich. Durch das Herz.


Vielleicht. Nur Vielleicht. Könnten wir. Aus unseren Punkten. Einen Doppelpunkt machen. Auf den folgt immer irgendetwas.

It's German, but maybe there are some people who like it anyway. :)
Add a Comment:
 
:iconteilzeitmafioso:
Teilzeitmafioso Featured By Owner Jul 24, 2010
Was für ein schöner Text...

Das ist wirklich gut geschrieben, klingt so leicht wie eine flüchtige Gedankenkette, mit einer gewissen Poesie formuliert, und ist doch so systematisch und abgerundet. Vor allem der Grundgedanke, auf dem das Ganze basiert, dieses Bild, anhand dessen du den Text aufziehst und auf das du am Schluss wieder zurückkommst, trägt dazu bei - und ist überhaupt ein sehr genialer Einfall. Die Fragezeichen, die das Herz ergeben. Da steckt viel Metaphorik drin, und tatsächlich kann man den Inhalt deines Textes in diesem Gleichnis voll und ganz ausdrücken. Zwei, die sich ihrer selbst nicht sicher sind (Fragen, Fragezeichen, Platzhalter für viel zu viel Unbekanntes), weil sie zu viel wollen oder nicht wissen, was sie wollen, und die beide diesen Makel, diesen Punkt unter dem halben Herzen, diesen "Wesensfehler" haben, der eigentlich gar kein Fehler ist, sondern nur eine spezielle Eigenart des Charakters, die die Dinge oft schwieriger macht, aber weder wegzudenken noch wirklich falsch ist. Diese zwei jedenfalls, die zusammen eine Einheit ergeben könnten, die funktioniert, obwohl man nicht wüsste, warum es dann so wäre, aber es könnte sein, wenn man sich bemühte, das mit den Punkten zu arrangieren. Vielleicht.

Das hier erinnert mich so sehr an viele eigene Gedanken, dass ich deswegen lachen musste (aus Freude darüber, etwas Bekanntes bei jemand anderem wiederzufinden). Vor allem dieses Zitat drückt sehr präzise ein Problem aus, das mir so vertraut vorkommt: "Am meisten verzweifle ich, wenn ich die Grenzen anderer, die Rahmen anderer erkenne. Ich will immer zu viel von anderen. Will einen Seelenverwandten, eine perfekte Kopie von mir. Der mich versteht. Akzeptiert. Liebt. Habe stets Angst, den Besten zu verlieren. Meinen Halt zu verpassen. Und ich zerbreche, wenn ich einsehen muss, dass jeder Halt in sich selbst finden muss. Und sich selbst kennen lernen. Lieben lernen. Seine eigenen Träume leben."
Das ist einfach wunderbar in Worte gefasst.

Hm, ich bin begeistert, und möchte dir für dieses tolle Stück Literatur ein großes Lob aussprechen. :)
Reply
:iconoowandereroo:
oOWandererOo Featured By Owner Jul 21, 2010
Wow, dein Text ist wirklich gut! Der Schreibstil mit den kurzen Sätzen ist sehr fesselnd, aber was mich am meisten fasziniert, sind deine beiden Charaktere. Da steckt eine Menge Tiefgründigkeit dahinter :-)
Reply
:iconcantreturn2you:
cantreturn2you Featured By Owner Jun 5, 2009
Ich liebe es. =) (I love it, im taking german now and this is beautiful)
Reply
:iconsmileemptysoul-89:
Smileemptysoul-89 Featured By Owner Jun 15, 2009
Danke dir :)
Und euch dadrüber. Das freut mich sehr...
Reply
:iconmonstabarbie:
MonstaBarbie Featured By Owner Apr 2, 2009
es ist wundervoll.
so gefühlsvoll geschrieben, in kurzen Sätzen, ich mag diesen Schreibstil sehr : )
Reply
:iconschriftstellerin:
Schriftstellerin Featured By Owner Jan 28, 2009
Wunderschön :)
Reply
:icon99deepblack:
99DEEPBLACK Featured By Owner Nov 17, 2008
Wow, das ist sehr schön. :)

Gerade diese Assoziation zu den Fragezeichen, Punkten und dem Doppelpunkt gefällt mir gut. :)
Reply
:iconsmileemptysoul-89:
Smileemptysoul-89 Featured By Owner Nov 18, 2008
Hey, vielen Dank! :)
Reply
Add a Comment: